04 März 2017

~*Botschaft zur aktuellen Zeitqualität*~


Vertrauen schöpfen und zulassen 

Momentan sind die Energien dermaßen "intensiv", dass wir in unseren tiefsten Tiefen und somit auch an unseren verletzlichsten Stellen berührt werden. Da werden Themen gestreift, die uns wehtun - denen wir so gerne aus dem Weg gehen wollen, weil sie mit Ängsten verbunden sind, derer wir in so manchem Moment nicht Herr werden können.

Das Engel-Team um Erzengel Michael kann uns hier gute Dienste leisten und steht uns zur Seite, wenn wir nicht mehr weiter wissen und sich Nöte (in welcher Form auch immer) zeigen.

Ein Kraft gebender Hinweis lautet hier: "Kontrolle aufgeben und locker lassen." Wir machen es uns unnötig schwer, wenn wir in solch scheinbar ausweglosen Situationen alles kontrollieren wollen und meinen, dass wir es alleine schaffen müssen.

Der zweite Hinweis lautet: "Hilfe annehmen und auch um Hilfe bitten" (ob die Helfer-Engel oder aber auch andere Menschen). Es ist sehr hilfreich, sich ab einem gewissen Punkt einzugestehen, dass man vielleicht alleine nicht weiter kommt. Zudem kommt man mit dem reinen Verstandesdenken nicht weiter - die allgegenwärtige Liebe des Herzens mit einbeziehen, zulassen und wieder ins Vertrauen kommen macht es so viel einfacher und vor allem auch erträglicher.

Oftmals tut es auch gut, sich Rat von anderen zu holen - vielleicht auch in Form eines Buches, das über bestimmte Themen Aufklärung und somit im Inneren Lösung mit sich bringt. So manches Mal bewegen wir uns in der Angst auf unsicherem Terrain, weil uns die nötigen Informationen fehlen - hier ist es ratsam, sich Wissen und somit auch ein gewisses Stückchen Sicherheit anzueignen - vielleicht eben auch durch den Erfahrungsschatz anderer.

Jeder Mensch trägt Verletzlichkeit in sich und dies in Zusammenhang mit ganz speziellen Thematiken - nimm auch diese verletzliche Seite in dir an - sie zeigt sich, weil sie dir helfen will, über dich hinauszuwachsen - um an Herausforderungen zu wachsen.

Wenn du Not im Sinne von körperlichem Schmerz derzeit "er-tragen" musst, dann möchte ich dir eine Atemtechnik mit auf den Weg geben, über die ich erst kürzlich erfahren habe - sie nennt sich "Kronenatmung". Beim Einatmen gehst du mit deiner ganzen Aufmerksamkeit in deine Krone (Schädeldecke) und beim Ausatmen konzentrierst du dich auf deinen Nabel - hin und her - ein und aus. Diese Atmung soll Schmerzen lindern und erträglich machen. Probier es doch mal aus - ich wünsche dir, dass es dir hilft.

Ich schicke dir viel Kraft und auch Mut, um deinen Weg im Vertrauen weiterzugehen.


Gerne überbringe ich dir eine Botschaft deiner Seele und helfe dir dabei, Klarheit zu finden - über dich und deinen Weg. Dabei arbeite ich mit zwei Kartensets und ziehe 2 Karten für dich - ich verbinde mich mit dir - deiner Seele und deinem Schutzengel und überbringe dir die Worte, die jetzt wichtig für dich sind




Als Ausgleich nehme ich 44€

Bei Interesse melde dich einfach bei mir - entweder über das Kontaktformular unten oder aber per Mail an www.seelenlichtorakel.at

Oder du zahlst direkt mit Paypal.

foxyform 


15% auf ALLES im Herzensreich 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen