31 Oktober 2016

~*Monatsbotschaft November 2016*~



Für den Monat November meldet sich Mutter Erde über das Feenreich und bittet um Aufmerksamkeit. Sie sagt, dass der Fokus jetzt mehr denn je im "Hier und Jetzt" liegen sollte. Der "ewige Moment" ist einer der wichtigsten Aspekte, der uns Menschen "Wahrheit" vermitteln kann. In dieser Präsenz werden wir alle Impulse von Mutter Erde empfangen können, die uns darin fördern, unsere in Liebe gesetzten Ziele zu erreichen. Sie sagt, dass wir uns im November mit ihren Naturreichen ganz bewusst verbinden dürfen, um Führung und Weisung zu erhalten. Wo auch immer wir uns aufhalten in der Natur, so dürfen wir uns mit dem Feenreich austauschen und um Impulse im "Hier und Jetzt" bitten.

Mutter Erde möchte sich uns Menschen offenbaren und uns ihr und somit unser wahres Wesen näher bringen. Die Wildheit und die Ungebundenheit/Freiheit, die zu diesem wahren Wesen gehören, möchten Einzug in unser Leben halten.

Zukunft und Vergangenheit sind ganz natürlicher Teil des "ewigen Moments", über den wir uns keine Gedanken machen brauchen. So wir verstehen, dass in der Gegenwart ALLES gegeben/enthalten ist, was wir brauchen, um unsere Entwicklung zu entfalten, so wird sich Vergangenheit und Zukunft entsprechend einstellen. Die Vergangenheit wird heilen dürfen und die Zukunft wird sich uns ganz natürlich öffnen. Die Gegenwart lenkt uns in die Bahnen, die unserer Förderung und Unterstützung dienen. Mutter Erde sagt, dass wir uns nicht so viel um das Morgen sorgen sollen. Und wir brauchen auch nicht so lange in der Vergangenheit hängen/verharren und uns denken und überlegen, wie es hätte besser sein können. Mitunter das Wichtigste, was zählt, ist die Essenz dessen, was wir aus der Vergangenheit gelernt haben. Nicht mehr und nicht weniger. Wir lernen aus unseren Erfahrungen, um diese in der Gegenwart einfließen zu lassen. Wer guten Willens ist, der gestaltet sein Morgen mit Liebe und Dankbarkeit für das, was er im Jetzt empfangen und erkennen darf. Die Ernte fällt gut aus, so der Fokus in der Bahn der Liebe gehalten wird. Drum braucht es keine Sorgen zu geben. Das Leben möchte uns geben und schenken. Stelle dich darauf ein und erfahre diese Wahrheit von Mutter Erde und Vater Himmel. 

Der November ist gespickt von "Aha-Erlebnissen", die uns aufhorchen und wach werden lassen. Ein Erwachen auf den inneren und den äußeren Ebenen steht uns bevor. Wenn du das Gefühl hast, du schläfst in bestimmten Momenten, dann mache dich auf den Weg hinaus in die Natur und bitte die Feen, dir beim Aufwachen zu helfen. Sie haben die Fähigkeit aufzuwecken - müden Gliedern Energie zu schenken und das Bewusstsein aufzuhellen, um sehen, hören und fühlen zu können, was IST. Sie sind befähigt, den IST-Zustand herzustellen, zu begradigen und aufzurichten. Die Feen sind uns ganz wertvolle Helfer und sie stehen bereit, um uns zu unterstützen. Mutter Erde sendet uns ihre Helfer - lasst uns diese Hilfe in Dankbarkeit und Freude annehmen. Das Schöne an dem Erwachen im Reich der Feen ist, dass es ein sanftes und freudiges Erwachen ist. Kein böses Erwachen, so wie es der ein oder andere von uns vielleicht schon kennenlernen durfte. Die Feen wissen genau, wo sie uns zu berühren haben, damit wir in Liebe sehen und erkennen.


Eine weitere Botschaft, die für November raus möchte, ist die, dass derzeit eine "Kräfteumverlagerung" stattfindet. Der ein oder andere wird fühlen, dass gewohnte Abläufe nicht mehr so reibungslos verlaufen, wie man es eben "gewohnt" ist. Es scheint, als würde die Kraft dazu fehlen, diese auszuüben. Das liegt daran, dass sich momentan "Resonanzfelder" auflösen. Dies ist notwendig, damit jedermann individuell für sich überprüfen kann, was wirklich noch Platz und Raum im Leben einnehmen soll. Es ist so, dass es Aufgaben und Tätigkeiten gibt, die nicht mehr zu einem passen und nicht mehr in der Liebe schwingen - solche Aufgaben/Tätigkeiten werden gehen und sich auflösen.

So findet weiter eine tief gehende Veränderung in unserem Leben statt. Das, was uns zu viel Kraft kostet und abverlangt, wird nicht weiter Bestand für uns haben. Es ist wichtig und wertvoll, in diesen Prozess Vertrauen hineinzulegen. Es kommt, weil es an der Zeit ist. Dadurch, dass bestimmte Dinge gehen müssen, dürfen Neue zu gegebenem Zeitpunkt Platz nehmen und sich im Leben entfalten. Fühlst du, dass es Zeit ist, zu ruhen, dann gönne dir diese Ruhe. Eine "Kräfteumverlagerung" kann sehr fordernd und einnehmend sein - drum höre jetzt achtsam auf dein System (Körper, Geist und Seele) und gehe liebevoll/verständnisvoll mit dir um. Es kann auch gut sein, dass sich einfach deine zeitliche Einteilung verändert und sich dein ganzer Tagesablauf "umverlagert" - Prioritäten rücken an die erste Stelle - alles andere rückt nach hinten und kann warten - oder wird sich wie schon geschrieben, in Luft auflösen, weil es einfach nicht mehr wichtig und von Bedeutung ist.

Vielleicht stellst du fest, dass du urplötzlich ganz andere und neue Interessen hast, denen du deine Aufmerksamkeit schenkst. Das ist ein Zeichen dafür, dass du mittendrin bist in der Auflösung alter Resonanzen und im Aufbau neuer Resonanzen. Mache es dir leicht und nimm es so an, wie es sich dir in deinem Leben zeigt. Viele von uns haben Aufgaben mit ins Leben gebracht, die sich erst durch diese "Resonanzauflösung" zeigen und offenbaren können. Drum folge deiner Intuition und setze all jenes um, das jetzt von dir gesehen und anerkannt werden möchte.

Auf dem Weg von der 3. in die 5. Dimension ist es fast unumgänglich, die alten Resonanzen aufzulösen, einfach weil 3D mit 5D nicht mehr kompatibel ist. Es gibt einige wenige Menschen auf der Erde, die von 3D komplett in 5D reinschreiten - aber das sind Ausnahmen, weil der Lebensplan in der Entwicklung anderes vorsieht. Nichtsdestotrotz ist jeder für sich auf einem guten Weg - seinem Seelenweg und dieser entfaltet sich IMMER zum höchsten Wohle des Menschen.

Auch hier melden sich wieder die Feen - wenn für dich die "Kräfteumverlagerung" zu anstrengend wird und du Unterstützung dabei wünscht, so darfst du dich vertrauensvoll dem Reich der Feen zuwenden. Gehe raus in die Natur an einen besonderen Kraftort und sprich zu den Feen - formuliere dein Anliegen und bitte um Hilfe - du wirst sie bekommen.


Für den Monat November gibt es ein "Sanftes-Erweckungs-Orakel" mit den Feen

Als Ausgleich nehme ich 44€

Bei Interesse melde dich einfach bei mir - entweder über das Kontaktformular unten oder aber per Mail an www.seelenlichtorakel.at

Oder du zahlst direkt mit Paypal.


foxyform



Der wundervolle Erdenengel Sonja Ariel von Staden trägt ein Erdenengel-Shirt aus dem Herzensreich.


Und ein ganz besonderes Highlight: es gibt jetzt ein Design von Sonja im Herzensreich - das "Einhorn der Liebe".


Das zweite besondere Highlight:

vom 31.10.- 06.11.2016 gibt es 20% Rabatt auf ALLES im Shop. Einfach den Gutscheincode SAVE20NOW nutzen und jetzt schon vergünstigt Weihnachtsgeschenke kaufen.

Hier gehts ins Herzensreich:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen