09 September 2016

~*Portaltag 09.09.2016 - 999*~


Heute am Portaltag 999 atmet Mutter Erde tief ein und aus, um ein "neues Kraftfeld" aufzubauen. In der Tagesbotschaft vom 07.09.2016 habe ich davon berichtet, dass unsere Bewusstseinsfelder auf allen Ebenen geklärt und neu ausgerichtet werden. Dies war eine Vorbereitung, um heute in das neue Kraftfeld eintreten zu können.

Dieses neue Kraftfeld bringt auch "neue Informationsfelder" mit sich. Auf feinstofflicher Ebene ist dieses Feld bereits zugänglich und abrufbar, es braucht nun jedoch Zeit und Geduld, um es auch auf materieller Ebene betreten, sehen und fühlen zu können.

Habe Vertrauen in den Entfaltungsprozess, der nun spiralförmig seinen Anfang nimmt. Halte dich so oft wie möglich draußen in der Natur auf - dort empfängst du regelmäßig die Informationen der neuen Erdmagnetfelder, die sich gerade aufbauen und am Entstehen sind. Besonders an Kraftplätzen kannst du dich darüber aufladen, erfrischen, erneuern und regenerieren.

Ich darf erkennen, dass Mutter Erde heute die hereinströmenden Lichtcodes in "trübe Täler" hineinlenkt - dies steht im übertragenen Sinne für die Orte auf unserer schönen Erde, die von "Überschattung" geprägt sind - Orte, an denen Missbrauch, Manipulation und Schmerzen jeglicher Art zugefügt worden sind. Es geht heute sehr tief und das werden einige von uns spüren. Auch diese Orte sind "Informationsfelder" und sie wollen in Liebe gewandelt werden. Es sind die Themen, denen man sich nur ganz schwer zuwenden kann, weil sie einfach zu sehr schmerzen - solche Erinnerungen wollen zumeist nicht berührt oder erneut angeschaut werden.

Wer sich heute mit solchen Themen konfrontiert sieht, der wird eine "Hilfe der besonderen Art" erhalten, um die Erinnerungen daran nachhaltig auflösen zu können. Auch dies wird nicht von heute auf morgen geschehen - habe Geduld - es wird geschehen.

In der Tiefe geht es darum, wieder voll und ganz in die eigene Urkraft eintauchen zu können - um Lebensfreude zu erfahren und zuzulassen.

Ich wünsche dir, dass du deine ureigene Kraft lebst ☀

Atme tief ein und aus - vertraue



Am Mittwoch den 14.09.2016 findet der zweite Lösungsabend mittels Quantenheilung statt. Hier noch mal das Thema für diesen Abend:

Mittwoch 14.09.2016 - 20 Uhr: Angst, die eigene Wahrheit auszusprechen und zu leben
Das Thema oder die Angst, die eigene Wahrheit nicht voll uns ganz vertreten zu können - nicht zu dir selbst stehen zu können, führt zu Enttäuschung und Frustration. Wenn du dich hier angesprochen fühlst, dann wirst du wissen, dass dein Selbstwert sehr darunter zu leiden hat. Hier hat sich der Kastanienbaum mit dem Thema "Wahrheit" gemeldet.



Wenn du gerne dabei sein möchtest, findest du HIER im Blogartikel die Möglichkeit dazu - einfach runterscrollen bis zum Kontaktformular

Oder du meldest dich gleich hier an:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen