30 September 2016

~*Monatsbotschaft Oktober 2016*~


Der Monat Oktober 2016 steht ganz unter dem Motto
"Selbstermächtigung"

Selbstermächtigung im Sinne von "Erwachen brach liegender Bewusstseinsräume", die sich nun öffnen und wahrgenommen werden können. Da im Oktober die Schwingungsfrequenz der Erde weiter ansteigt, werden diese "brachliegenden Bewusstseinsräume" aktiviert, berührt und für einen jeden in seinem Bewusstseinsfeld begehbar.

Diese für uns "neuen Bewusstseinsräume" wirken wie Tore, die wir durchschreiten. Wir können diese Tore ganz bewusst erfühlen und ansteuern, um letztendlich durch sie hindurchzugehen. Diese "Zeittore" verändern und erweitern unsere Wahrnehmung und Sicht auf "Alles-was-ist".

Unsere "Sicht der Dinge" kann sich nun "drehen" - das bedeutet, dass sich unser Blickwinkel verschiebt. Wir schauen aus einer ganz neuen Perspektive auf das Leben. Wir nehmen unser Leben aus einer anderen Ebene heraus wahr und kommen somit zu "neuen" und sehr "wertvollen" Einsichten. Dadurch berühren wir unsere innere "Weisheit". 

"Weisheit" beginnt ins Leben einzufließen und eröffnet uns "schöpferische" Einblicke in das Sein/Wesen unserer Seele. Das Hinabtauchen auf den Seelengrund bringt uns einen "Tiefgang der besonderen Art". Im übertragenen Sinne tauchen wir hinab, um einen Schatz zu heben - ihn an die Oberfläche zu bringen - ihn im Leben sichtbar und greifbar zu machen.

Im Oktober beginnt unser "Zellgedächtnis" zu vibrieren - zum einen vibriert es weiterhin alte Schlacken aus uns heraus - zum anderen bringt es "Lichtcodes" in uns zum Schwingen und Singen, wodurch "Seelenerinnerungen" in unserem Bewusstsein aufblitzen und zum Leben erwachen. Eine Anhebung durch uns selbst hindurch nimmt ihren weiteren Lauf.

"Selbstermächtigung" bekommt für uns immer spürbarere Konturen - das Wissen darüber, was es bedeutet, selbstermächtigt zu sein, wird von Tag zu Tag nachhaltiger und einsehbarer. Ein selbstermächtigter Mensch zu sein - mit Körper, Geist und Seele - das ist der tiefere Sinn des Lebens.

Es haben sich schon Mitte September die Drachen angemeldet und darauf hingewiesen, dass sie uns gemeinsam mit dem "Feuer des Lebens" im Oktober begleiten und anregen werden, um mit dem ganzen Wesen darin (in dieses Feuer) einzutauchen. Das "Feuer des Lebens" lodert diesen Monat ganz stark - es hat seinen Sitz am Ende unserer Wirbelsäule - auch bekannt als die Kundalinikraft.

Das "Feuer des Lebens" hat eine stark bereinigende Kraft und es geht weiterhin darum, eine Klärung auf allen Ebenen herbeizuführen. Solch eine tief gehende Klärung durch das "Feuer des Lebens" bringt, wie wir durch unsere bisher durchlebten Transformationsprozesse wissen, die ein oder andere Herausforderung mit sich. Dabei geht es - wie sollte es anders sein - mal wieder um das "Loslassen". Loslassen von alten Mustern - loslassen von alten Glaubenssätzen - loslassen von einschränkenden Gedankenkonstrukten. Zu gleichen Teilen geht es aber auch wieder darum, anzunehmen. Dort, wo losgelassen wird, wird Platz geschaffen, um anzunehmen - das Neue, das sich uns zeigt und offenbart, annehmen, ohne es aufgrund alter Glaubenssätze und Muster zu hinterfragen und anzuzweifeln.

Das "Fühlen" spielt hier eine übergeordnete Rolle - neutrales Hineinfühlen in die neuen Bewusstseinsräume - neutrales Herantasten an die "neuen Qualitäten" die da hereinströmen - vertrauensvoll Annehmen und kreativer Umgang mit den "neuen kosmischen Energien".

"Wellengänge" wird es weiterhin geben - es geht auf und ab - mit den neuen "Werkzeugen" die sich uns offenbaren wollen, können wir diese Wellengänge mit Freude annehmen und durchleben. Die "Wellen" werden sich für uns ganz anders anfühlen - sie werden sich uns in einem ganz neuen "Lichte" präsentieren, wenn wir bereit sind, voller Herzensfreude durch sie hindurchzugehen. Wenn wir dies tun, werden sie uns nicht einfach so mit sich reißen und über uns kommen - nein wir werden sie schon von Weitem wahrnehmen und auf uns zukommen sehen - so können wir uns auf sie einstellen und sind vorbereitet auf das, was vor uns liegt - können es in uns integrieren. Dies geschieht nicht über die Verstandesebene - es geschieht mehr durch die Verbindung von "Herzgefühl" und "Herzverstand" - eine neue Art zu denken erwartet uns. Diese erreicht uns über das "Feuer des Lebens", das in uns aufsteigt und am Lodern ist.

Ein Bewusstseinsraum, den jeder von uns in sich trägt, ist der "Erdheilerraum" - diesen könnte man auch "Gebärraum" oder aber auch "erweiterter Herzensraum" nennen. Dieser Raum liegt auf Höhe der Hüfte und erstreckt sich nach unten verlaufend über die Beine und Füße hinweg. Dieser Raum wird zukünftig eine zentrale Rolle in unserem "Empfinden" einnehmen. Es ist einer der oben erwähnten "brachliegenden Bewusstseinsräume", der einst durch die Erfahrungen der Zeiten hindurch verschüttet wurde und somit in Vergessenheit geraten ist. Dieser Raum ist von essenzieller Bedeutung für uns Menschen, weil er im Wesentlichen daran beteiligt ist, Herzenswünsche in die Manifestation zu bringen. Können wir unser "Herzbewusstsein" über diesen Raum hinaus ausweiten, so erreichen wir die Tiefen und die Weite unserer irdischen Wurzeln, worüber die Verbindung zur Erdenmutter garantiert ist. Das "Fühlen über die Füße" wird auch wachsen und gedeihen - wer mit den Füßen fühlen kann, der weiß seine und auch anderer Bedürfnisse zu erfühlen und zu erfüllen. Die Füße tragen uns in die Erfüllung auf Erden. Der Tastsinn bekommt eine ganz neue Wahrnehmungsqualität - der Mensch wird alles in allem noch sensitiver, als er so schon ist.

All das Geschriebene spielt sich nicht nur jetzt im Oktober ab - es hat schon lange begonnen und wird sich noch lange entfalten - jedoch wird es sich diesen Monat für viele von uns sichtbarer und fühlbarer zeigen und Form annehmen. Wie ich so gerne schreibe - für jeden wird es sich individuell im Leben äußern - nichts und niemand gleicht sich hier auf der Erde - Individualität ist und bleibt ein Merkmal eines jeden Wesens. Gott hat nicht nur einen "Fingerabdruck" - er hat so viele, wie es Seelen gibt 


In diesem Sinne wünsche ich dir das Annehmen deiner gottgegebenen Macht in dir selbst.
"Selbstermächtigung"

Alles Liebe,
Diana



Die 4 Lösungsabende (klick mich) für Oktober stehen fest 


Diesen Monat biete ich ein "Selbstermächtigungs-Orakel" an, das dir Wege aufzeigen soll, um diese anzunehmen und aktiv in deinem Leben zu entfalten. Dazu nutze ich das Seelenlicht Orakel und das Orakel Drachen Weisheit von Christine Arana Fader.

Als Ausgleich nehme ich 22€

Bei Interesse melde dich einfach bei mir - entweder über das Kontaktformular unten oder aber per Mail an www.seelenlichtorakel.at

Oder du zahlst direkt mit Paypal.






Schau doch mal vorbei im HERZENSREICH - dort kannst du Mode für Erdenengel entdecken :)



Vielleicht möchtest du einem lieben Menschen ein Geschenk für die Seele machen. Ich freue mich, wenn das Seelenlicht Orakel die Menschen erreicht und sie im Innersten berührt - ihnen hilfreiche, liebevolle und lichtvolle Impulse schenkt. Hier erfährst du, wie du das Seelenlicht Orakel bestellen kannst. Gerne verschicke ich das Kartenset auch direkt an eine Person, die beschenkt werden soll - du kannst mir einen kurzen Text zusenden, der mit in die Überraschungspost kommt.

Dein persönliches Schutzengel-Reading 




Unterstütze mich und meinen Blog, indem du über den Link unten bei Amazon einkaufst. Du musst nicht mehr bezahlen - ich bekomme eine kleine Provision pro getätigten Kauf. Ich freue mich sehr, wenn du mich auf diesem Wege unterstützt, bei deiner nächsten Bestellung an mich denkst und über diesen Link auf die Amazon Homepage gehst. DANKE :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen