19 Mai 2016

~*Gib nicht auf*~


Über unseren Köpfen ist derzeit eine Menge los. Spürst du das auch, dass sich in deinem Kopfbereich - deinem Mental-/Gedankenkörper - deiner Krone - deinem Höheren Selbst derzeit sehr viel tut? Spürst du, dass es dich Kraft kostet, bestimmte "Gedankenkonstrukte" aufrechtzuerhalten und ihnen zu folgen?
Die Engel zeigen mir, dass das ein Anzeichen der Veränderung ist, die sich auf der Erde breitmacht. Es kostet einfach enorm viel Kraft und Energie, Strukturen aufrechtzuerhalten, die partout nicht mehr dem entsprechen, was die Seele - das Leben will. Wir Menschen tun uns sehr schwer damit und halten fest an dem Alten, wollen Veränderung nicht wirklich zulassen. Unser Herz sagt ja - der Kopf sagt nein. So tut es fast schon weh, weil die Veränderung da ist - sie klopft an - steht vor der Tür und will reingelassen werden - doch viele wollen die Tür einfach nicht aufmachen - halten sie vehement zu - koste es, was es wolle.
Irritation macht sich breit - Erschöpfungszustände zwingen uns dazu, einen Gang zurückzuschalten und in die Ruhe zu kommen. Es wird wirklich Zeit, unsere Hamsterräder zu verlassen - das ist ein "Muss" dieser Zeitqualität, in der wir leben. Die Engel bitten uns darum, gut zu uns zu schauen und uns Pausen zuzugestehen. Wenn es nicht mehr geht, dann geht es einfach nicht mehr. Wenn wir weitermachen und so tun, als würden wir von all dem nichts mitbekommen, wird uns der Körper oder die Natur in die Knie zwingen. Das tut sie nicht, um uns wehzutun - ganz im Gegenteil - es ist eine Konsequenz dessen, was wir leben. Wir sind auch Körper (nicht nur Geist und nicht nur Seele) - wir sind Natur. Wir selbst haben das Steuerrad in der Hand - wir müssen es nur erkennen und entsprechend lenken.
Ich weiß, dass derzeit viele an ihre Grenzen stoßen (ich selbst auch). Ich würde diese Zeilen so nicht schreiben, wenn ich nicht wüsste, dass es nur SO sein kann, wie wir es derzeit erleben. Es ist wichtig, aus der Ohnmacht herauszutreten und die Macht des Herzens walten zu lassen. Ich weiß, dass viele noch nicht wissen, wie sie das machen sollen. Dazu sage ich: mach einfach - gehe weiter vorwärts - spring hinein in das Unbekannte. Du wirst aufgefangen und das Leben wird dir alles zur Verfügung stellen, was es braucht, um DIE VERÄNDERUNG geschehen zu lassen, die notwendig ist, um Seele im Erdenkleid zu sein - um frei, glücklich und gesund das Leben zu genießen.
Wir schaffen das - daran glaube ich und weiß es in der Tiefe meines Herzens. Dieses Wissen lässt mich mit einer Sicherheit in die Tasten hauen, die ich selten so spüren konnte.
Danke, dass wir gemeinsam Teil dieses Übergangs sein dürfen - ich freue mich auf das, was kommt :)

Ein Tipp noch: wenn die Reinigung in deinem Kopfbereich zu stark ist, dann streiche mit deinen Händen (übereinandergelegt) vorne von der Stirn nach oben über den Kopf zum Hinterkopf hin - berühre dabei nicht den Kopf, lasse ca. 1 cm Abstand. Dadurch schließt du dein Kronenchakra. Wiederhole das mehrere Male. Dann spüre eine Weile in deine Füße hinein, um dich zu erden.
In der Monatsbotschaft für Mai habe ich schon geschrieben, dass wir eine Reinigung des Gedankenkörpers erfahren. Du kannst es gerne noch mal nachlesen. Die Engel zeigen mir, dass es im Juni wieder ruhiger und leichter für uns wird - die Energien werden sich bald wieder glätten und wir werden klarer fühlen und sehen. Eine gute Aussicht, wie ich finde.
******


Vielleicht möchtest du einem lieben Menschen ein Geschenk für die Seele machen. Ich freue mich, wenn das Seelenlicht Orakel die Menschen erreicht und sie im Innersten berührt - ihnen hilfreiche, liebevolle und lichtvolle Impulse schenkt. Hier erfährst du, wie du das Seelenlicht Orakel bestellen kannst. Gerne verschicke ich das Kartenset auch direkt an eine Person, die beschenkt werden soll - du kannst mir einen kurzen Text zusenden, der mit in die Überraschungspost kommt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen