09 März 2016

~*Portaltag 09.03.2016 - Sonnenfinsternis und Neumond*~


Heute strömen ganz besondere und starke Energien ein. In mir erhallt es: "Der Kreis schließt sich." Was bedeutet das für uns?

Heute kommt es zu einer Vollendung - zu einem Höhepunkt - zu einem Abschluss und gleichzeitig zu einem Neubeginn. Feinfühlige Menschen spüren, dass eine ganz neue Ebene im Inneren betreten wird - neues Bewusstsein entfaltet sich. Es ist das Seelenbewusstsein, dass Raum nimmt und Ausdruck findet. So kann es sein, dass du dich wie neu geboren fühlst - nicht erst seit heute - dieses Gefühl bahnt sich schon länger an, erfährt heute eine Art Verankerung im menschlichen Körper - erfährt Halt im Sein.

Heute fließt es unaufhörlich im Lichtkanal. Wenn du dir vorstellst, du wendest deinen Blick nach oben in den Lichtkanal, dann kannst du den "Kreis" sehen, von dem die Rede ist. Der Kreis ist ein sehr bedeutsames Symbol, mit dem du gerne meditieren darfst. Denken wir nur an Schamanen, die Steinkreise legen - darin entsteht eine ganz spezielle Energie - schafft eine besondere Atmosphäre - wird z.B. ein Steinkreis an einem Portaltag wie heute gelegt, sammeln sich darin die hochschwingenden kosmischen Energien und informieren uns über unsere Aura, wenn wir uns darin aufhalten.

Wer sich angesprochen fühlt, kann heute gerne einen Steinkreis legen (das muss nicht draußen in der Natur sein, das kann auch im Wohnzimmer sein). Halte dich in DEINEM Kreis auf und fühle DICH. Meditiere und schaue, was dich erreichen möchte.

Die Engel zeigen mir eine Meditation, die wir heute für uns nutzen können (die kannst du im Steinkreis machen - oder aber auch einfach so in einer bequemen Position). Komme zur Ruhe und atme einige Male ganz bewusst ein und aus. Werde mit jedem Atemzug zu dem Licht, das du bist. Gehe beim Atmen in das Bild hinein, dass du eine Lichtkugel bist. Wenn du dieses Bild in dir aufrecht halten kannst, dann bewegst du dich als diese Lichtkugel, die du bist, durch deinen Lichtkanal. Besuche den Himmel - fließe nach oben ins Zentrum des Universums - tanke dort auf. Wenn du genug aufgetankt hast, fließe wieder nach unten Richtung Zentrum der Erde - besuche das Erdherz und tanke auch dort auf. Wenn du genug aufgetankt hast, fließe wieder in deine Körpermitte - in dein Herzchakra - tanke auch dort einige Zeit auf. Wenn du fertig bist, spürst du mit jedem Atemzug deine Körperlichkeit und kommst wieder ganz an im Hier und Jetzt.

Diese Meditation unterstützt dich dabei, dein Seelenlicht im Körper zu verankern - DEINE Wahrheit - DEINE Essenz zu leben - DICH voll und ganz mit all deinen Seelenaspekten hier auf Erden entfalten zu können.

Die Karte "Mondentor" aus dem Seelenlicht Orakel unterstützt uns heute mit ihrer Präsenz. Vielleicht möchtest du sie dir raussuchen und für dich nutzen.

*****
Kennst du schon das neue ONLINE ORAKEL?

Vielleicht möchtest du einem lieben Menschen ein Geschenk für die Seele machen. Ich freue mich, wenn das Seelenlicht Orakel die Menschen erreicht und sie im Innersten berührt - ihnen hilfreiche, liebevolle und lichtvolle Impulse schenkt. Hier erfährst du, wie du das Seelenlicht Orakel bestellen kannst. Gerne verschicke ich das Kartenset auch direkt an eine Person, die beschenkt werden soll - du kannst mir einen kurzen Text zusenden, der mit in die Überraschungspost kommt.

HINWEISHier findest du alle Infos, um meine Botschaften zu abonnieren - so verpasst du keine Botschaft :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen