30 Oktober 2015

~*Wochenorakel 02.11. - 08.11.2015*~

Da sich für die Monatsbotschaft November der Rat der Bäume gemeldet hat, habe ich mich dazu inspirieren lassen, ein Baumorakel für euch zu schreiben :)
 

Im Kreis der Linden sollst du Heilung finden. Fühle dich ein in dieses Bild. Du stehst auf einer weiten Wiese, um dich herum ein Kreis aus alten Lindenbäumen. Welche Jahreszeit herrscht gerade? Schau, was die Linde dir sagen möchte...
 
 
Auflösung
 
 
...im Frühling: Wisse, dass Wachstum seinen Ursprung in deinem Herzen hat. Fühle hinein in dein Herz und sieh die zarte Knospe - lege all dein Vertrauen in sie hinein - sie wird wachsen und sich entfalten - das ist der Plan der Natur. Vertrauen ist das Thema, das jetzt sehr wichtig für dich ist. Du hast verlernt, dem Lauf der Dinge zu vertrauen und blockierst dadurch deine Lebensenergie. Das Leben will fließen - dann kann es sich ganz natürlich entfalten.
 
 
 
...im Sommer: Veränderung ist fester Bestandteil des Lebens. Verschließe dich ihrer nicht länger. Du hast Angst vor Verlust. Aber wisse: du kannst nichts verlieren, was wahrhaft zu dir gehört. Du schälst dich lediglich wie eine Zwiebel, um letztlich den wahren Kern deines Seins erstrahlen zu lassen. Alles, was nicht zu dir gehört und dich blockiert, darf gehen. Du darfst dich jetzt in einem neuen Lichte sehen und kennenlernen.
 
 
 
...im Herbst: Schaue nach vorne und nicht zurück. Die Vergangenheit kannst du nicht mehr ändern, aber akzeptieren lernen. In der Zukunft stehen dir alle Möglichkeiten offen - wähle weise und bedacht. Hier und Jetzt triffst du Entscheidungen, die den Kurs angeben. Höre dabei stets auf dein Herz - auf dein Gefühl. Einen besseren Wegweiser gibt es nicht. Es ist jetzt wichtig, der Stimme deines Herzens zu folgen. Lass andere sagen, was sie wollen - nur du weißt, was gut und richtig für dich ist.
 
 
 
...im Winter: Tauche ein in die Tiefe deines Seins - fühle deine Wurzeln. Du brauchst Erdung, um nicht abzuheben und davon zu fliegen. Du sehnst dich nach Heimat und ankommen. Dort wo du jetzt stehst, stehst du richtig. In dir wirst du Heimat finden. Erlaube dir, anzukommen, sesshaft zu werden. Laufe nicht davon - vor was flüchtest du? Bleibe stehen und halte inne - reflektiere und werde klar. Es ist jetzt wichtig für dich, Ruhe zu finden, um wieder ganz in deiner Mitte anzukommen. Gib dir alle Zeit der Welt und hetze nicht durchs Leben. Entschleunigung kehrt jetzt ein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen