30 September 2015

~*Monatsbotschaft Oktober 2015*~

 
Der Monat Oktober bringt ein bisher noch nicht da gewesenes Reinigungspotenzial mit sich, dessen Kräfte wir in unserem Leben freudvoll empfangen dürfen.

Die Engel sagen: "Fürchte dich nicht." Sie sagen das nicht ohne Grund, denn solch intensive Reinigungsenergien können durchaus sehr herausfordernd, aufrüttelnd und ungestüm sein (wie jeder von uns weiß). Das sind sie aber nur, wenn wir uns der Reinigung mit aller Gewalt verschließen und gewisse Dinge nicht sehen und wahrhaben wollen.
 
Die letzten Monate, in denen auch schon Reinigung auf allen Ebenen stattgefunden hat, wurde permanent an unserem Hintertürchen angeklopft - wir wurden auf all die Themen aufmerksam gemacht, bei denen es der Wandlung und Transformation bedurfte und bedarf. Es war eine Vorbereitung auf das große Reinemachen, welches jetzt im Oktober auf uns zukommt.
 
Die geistige Welt weist uns darauf hin, uns dieser Reinigung vertrauensvoll hinzugeben und sie voller Freude in unserem Leben zu empfangen - so wie du es auf dem Bild oben sehen kannst. Es ist ein Segen, der uns zuteil wird. Wenn wir diesen jetzt noch nicht verstehen und sehen können, so werden wir ihn schon bald verspüren und erkennen.
 
Es ist notwendig, die hartnäckigen Verschmutzungen aus uns herauszulösen. Jetzt geht es wirklich ans Eingemachte. Bisher haben wir die obersten Schichten Schmutz bearbeitet und bereinigt. Die zähen und verkrusteten Ablagerungen sind jetzt freigelegt und können bestens von uns begutachtet werden. So ist es nicht ungewöhnlich, dass du mittlerweile genau weißt, was dir gut tut, du aber genau das Gegenteil machst. Das ist eine ganz normale Reaktion, weil ein Teil von dir an dem Alten/Gewohnten hängt und noch nicht loslassen will. Aber du wirst jetzt immer mehr nach reinem Gewissen und deinen wahren Bedürfnissen handeln. So werden auf kurz oder lang auch diese uralten Schmutzschichten abgetragen und verschwinden. Es ist klar, dass dies nicht von heute auf morgen geschehen wird, aber im Oktober wird der Grundstein für diese nachhaltige Tiefenreinigung gesetzt.
 
Die Engel zeigen mir, dass im Oktober ein kosmischer Wasserfall die Erde erreicht und durchspült. Niemand kann sich diesem reinigendem Strom entziehen. Die Erde hat sich dazu entschieden, in diesen Prozess einzutreten - auch du als Seele hast diesem Zyklus zugestimmt. Dein Herz weiß darüber bestens bescheid. Wende dich also ganz bewusst der Stimme deines Herzens zu und folge seinen Anweisungen. Es führt dich wissend und in Sicherheit durch diesen erweiternden Bewusstseinsprozess hindurch. Körper, Geist und Seele werden von diesen Energien gleichermaßen durchflutet, sodass kein Teil auf der Strecke bleibt. Es ist ein ganzheitlicher Prozess, dem du dich nun öffnen darfst.
 
Auf dem Bild kannst du Regenbögen sehen. Der Regenbogen ist die Brücke ins Licht. Tritt diese Reise nun ganz bewusst an. Begib dich im Vertrauen auf die Reise ins Licht.

Die Engel sagen: "Es ist Zeit, dir deiner Stärken voll bewusst zu werden. Um so freier du nun wirst von dem alten Ballast, um so mehr wirst du dich als Seele im Erdenkleid erkennen können, um so mehr wirst du dir deiner Gaben bewusst werden. In der kommenden Zeit kann es sein, dass du ungeahnte Talente in dir entdeckst, die du vielleicht schon erahnt und gespürt hast, von denen du aber nicht wusstest, dass du sie wirklich in dir trägst. Diese werden eine Aktivierung und Freisetzung erfahren, sodass du sie nun ungehindert leben und entfalten kannst. Angestaute Energien und Schlacken erhalten nun die Möglichkeit abzufließen, sodass Platz und Freiraum für dein wahres Wesen geschaffen wird und sich dieses problemlos verwirklichen kann. Eine neue Ära beginnt."

Lass dich ermutigen und motivieren von diesen wundervollen Worten der Engel. Besonders in Zeiten einer "Heilkrise" darfst du dich ihrer entsinnen. Eine Heilkrise kann am Höhepunkt einer körperlichen/seelischen/geistigen Reinigung stattfinden - dann wenn die Gifte/Schlacken/Verunreinigungen gelockert werden, und das System verlassen wollen. In dieser Phase hast du evtl. das Gefühl, es nicht zu schaffen und erliegst mitunter der Illusion, einen Rückschlag zu durchleben. Doch genau das Gegenteil ist der Fall - hast du diese Reinigungsperiode überstanden, wirst du dich in einem Lichte wiederfinden, welches klarer nicht sein könnte.

Wasser ist das Element, dass dir Frieden schenkt. Trinke viel Wasser und nimm reinigende Salz- oder Basenbäder. Iss viel Obst und Gemüse, damit auch auf körperlicher Ebene die Gifte und Schlacken gehen können - der Körper möchte mit ins Licht gehen, vernachlässige ihn nicht. Jeder Bereich deines Seins möchte nun Reinigung erfahren. Sei bereit, die Bedürfnisse deiner Ganzheitlichkeit zu erfüllen und folge ihnen. Bringe sie in die Materie, indem du den Worten deines Herzens lauscht und danach handelst. Doch wisse: alles braucht seine Zeit, lass dich von nichts und niemandem unter Druck setzen. Denn: alles kommt auch zur richtigen Zeit in deine Leben. So wirst du z.B. genau dann gewisse Informationen bekommen, wenn du auch wirklich bereit für die Umsetzung bist.
 
Die unterstützende Karte aus dem Seelenlichtorakel ist das "Kristalltor".
 
 
Arbeite im Oktober gerne mit der Affirmation der Karte: "Ich bin klar wie ein Kristall." Schaffe dir dafür  einen Freiraum und nimm dir Zeit, um sie zu rezitieren. Nimm eine bequeme Sitzhaltung ein und sprich die Affirmation so oft du möchtest hintereinander. Spüre dabei in dich hinein - lausche der Klarheit in dir. Erfahre dich in deinem klaren Lichte, das du bist. Durch das stetige Wiederholen aktivierst du einen Reinigungsstrom in dir.

Kommentare:

  1. ganz schön kräftig, was da kommt, vielen Dank liebe Diana

    AntwortenLöschen
  2. Das ist schon spürbar. Ich bin auch schon gespannt :)
    Danke und gerne liebe Margit

    AntwortenLöschen
  3. vielen dank für diese schöne und kraftvolle affiemation.
    habe sie eben mit reikienergie in meinen bauch geleitet,es war ein wunderschöner kraftvoller moment mit vielen schillernden farben.lg.bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja wunderbar :) Danke für dein Feedback. Toll, dass du die Affirmation für dich nutzt.
      Liebe Grüße, Diana

      Löschen