31 Mai 2015

Wochenorakel 01.06 - 07.06.2015

Nimm dir kurz Zeit, um in dich hineinzuspüren. Welcher der drei Steine spricht dich gerade am meisten an?
Links: Quarz, Mitte: Apophyllit, Rechts: Amethystdruse


Auflösung

Die Deutung der Karten schreibe ich jede Woche neu. Im Begleitbuch des Seelenlicht Orakels gibt es zu jeder Karte nochmal einen eigenen individuellen Text, den ich hier nicht veröffentliche. Wenn du die Karten erwerben möchtest, schreibe mir einfach eine Mail an info@seelenlichtorakel.at

Mehr Infos findest du hier: http://www.seelenlichtorakel.at/p/blog-page_9.html

_______________________________________________ 
 
Seelenton (Quarz)
“Ich singe das Lied meiner Seele.“
Dein Seelenton ist ein Wanderer. Er wandert durch Zeit und Raum hindurch, um dich zu erreichen. Er ist frei fließend, und wenn er dein Bewusstsein streift und erreicht, wirst du dein wahres Wesen in dir erspüren und erkennen. Horche genau hin, denn dein Seelenton erzählt dir deine Geschichte. Das Lied deiner Seele ist ganz klar - du bist ganz klar. Dein Seelenton vermag es, dich in die Realität zu holen. Durch ihn erkennst du den Ist-Zustand und mit ihm bist du in der Lage, all das in deinem Leben zu ändern, was dich nicht fördert und unterstützt. Mit dem Klang deiner Seele kommst du ganz in deine Mitte, denn der Seelenton ist ein Harmonieträger. Und wenn du ganz in Harmonie bist, dann handelst du in Harmonie und erschaffst auch Harmonie.

Deutung für die kommende Woche:
In den kommenden Tagen erfährst du einen Wachstumsschub. Deine Seele offenbart sich dir in einem ganz besonderen Moment. Die nächste Woche wirkt wie ein Tor für dich, das du nun durchschreitest. In der letzten Zeit ging es auf und ab - über Stock und Stein. Die Engel geben nun ein Zeichen der Entwarnung. Du darfst dich jetzt wieder entspannen und dich dem Fluss des Lebens hingeben. Es wird Zeit, tief durchzuatmen und voller Vertrauen in die Zukunft zu blicken. Öffne dich für das Lied deiner Seele, das in dir zu tönen beginnt. Horche nach innen. Das gibt dir die nötige Kraft, die Pläne deines Herzens zu verwirklichen. Dein Herz ist ein Mittler der Seele. Öffne es und lasse deine Seelenessenz in deinen Weg strömen.

_______________________________________________ 

Perle des Erwachens (Apophyllit)
"Ich habe die Macht, im Sinne der Natur zu handeln.“
Die Perle des Erwachens rollt in dein Leben. Lange hat sie im Bauch einer wunderschönen Süßwassermuschel am Grund deines Seelenmeeres gelegen und ist herangereift zu der schillernden Perle, die als Vorbote eines inneren Erwachens zu dir kommt. Es kommen nun vermehrt Lichtblitze in dein Bewusstsein und du spürst, wie du immer wacher wirst. Du richtest deinen Fokus nun auf die Entwicklung zur Ganzheitlichkeit. Weisheit und Erfahrungswerte lenken deine alltäglichen Entscheidungen und du nimmst wahr, welche Kraft und Macht in deiner neu gewonnenen Ausrichtung liegen.

Deutung für die kommende Woche:
In der kommenden Woche wird ein innerer Reifeprozess in Gang gesetzt. Es steigt ein ganz spezielles Thema in dir auf, dass dich schon dein ganzes Leben begleitet und auf gewisse Weise auch belastet. Bisher hast du es dir nie gerne ansehen wollen und hast es lieber weggeschoben. Jetzt bist du bereit, es näher zu betrachten und zuzulassen. Die bisherige Ablehnung und Verweigerung hat ihren Zweck erfüllt und diente dir, um deinen Wachstum zu fördern. Du bist daran gewachsen, sodass nun der Zeitpunkt gekommen ist, dich darüber zu erheben. Dir wird nun bewusst werden, welchen Hintergrund die innere Abwehr hat und was ihre Botschaft an dich ist. Mit Worten lässt sich dieser Prozess nur schwer beschreiben - aber er ist erfahrbar. Lebe deine Essenz.

_______________________________________________ 

Naturlehrpfad (Amethystdruse)
“Ich öffne mich der Natur, die ich bin.“
Du gehst den Naturlehrpfad, sobald sich dein Blickwinkel erweitert und dir bewusst wird, dass du selbst ein Teil der Natur bist. Dann bist du Seele, die ihren Ausdruck in der Materie offenbart. Lass dich von den feinen Schwingungen, die du in der Natur empfängst, inspirieren, tragen und nähren. Die Natur ist durchdrungen von göttlicher Perfektion. Lass diese Perfektion in dein Leben fließen und genieße es.

Deutung für die kommende Woche:
In der kommenden Woche darfst du die Ankunft eines verloren gegangenen Seelenanteils feiern. Dort wo du bislang das Gefühl hattest, dass ein Teil in dir leer ist und fehlt, wird sich nun der abgesplitterte Teil deiner Seele einfügen und Platz nehmen. Du spürst, wie bekannt und vertraut dir dieser Wesensteil ist. Du hast immer schon von ihm gewusst und dich nach ihm gesehnt. Es ist Zeit, der Sehnsucht Erfüllung zu schenken. Du wirst ab jetzt Dinge realisieren können, die bisher unmöglich für dich gewesen sind. Du hast mehr Freiraum und Handlungsspielraum in dir, kannst tiefer und besser durchatmen. Du fühlst dich vervollkommnet und angekommen. Nichts und niemand kann dir diese neue innewohnende Kraft nehmen. Du schöpfst aus deinen Vollen.

_______________________________________________ 

Engel-Neumond-Reinigung am 16.06.2015


Thema: Abnabelung, Geburtstrauma loslassen, Selbstfindung, Ankommen auf der Erde - im Hier und Jetzt, den Lebensatem willkommen heißen

Der kommende Neumond fördert das Loslassen von allen tief sitzenden Traumata, die während der Geburt entstanden sind. Der Zeitpunkt der Geburt ist eines der prägendsten Erlebnisse, die wir hier auf der Erde erfahren und erleben dürfen. Es gibt nur wenige Menschen, die kein Geburtstrauma in sich tragen. Der Moment der Abnabelung ist ein Schlüsselerlebnis für die Seele. Die Zellspeicherungen dieser Erfahrung beeinflussen uns unterbewusst tagtäglich. Viele Ängste und Unsicherheiten sind auf den Tag der Geburt zurückzuführen.
Ich lade dich ein, gemeinsam mit den Engeln und der Kraft des Neumondes, diesen Tag in die Heilung zu geben und alles loszulassen, was dich seither in deiner Bewegungsfreiheit und deinem Ausdruck eingeschränkt hat.

Hier erfährst du Näheres zur Engel-Neumond-Reinigung:

http://www.seelenlichtorakel.at/2015/05/engel-neumond-reinigung.html#more




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen