22 Februar 2015

Wochenbotschaft 23.02. - 01.03.2015

Gehe in dich und schaue, welche Blume dich gerade am meisten anspricht.

Die Kraft der Orchidee

Die nächste Woche ist geprägt von Hingabe, Zulassen und Annehmen. Die Orchidee schenkt dir die nötige Kraft, ein Tief und damit verbundene Trägheit zu überwinden. Dort wo dich bisher ein zähflüssiges Vorwärtskommen belastet und behindert hat, findet nun eine Lösung statt, sodass der Lebensfluss in dir zu strömen beginnt.

Du darfst erkennen, dass du selbst den Schlüssel für Wachstum in dir trägst. Du darfst nun lernen, diesen Schlüssel immer öfter in die Hand zu nehmen und zu nutzen. Du kommst in die Tatkraft und wirst handlungsfähiger. Du entscheidest dich jetzt dafür, dich und deine Gaben in die Entfaltung zu bringen.

Langsam öffnest du dich wie eine Blüte und erkennst, dass das Leben dir alles zur Verfügung stellt, was du wirklich brauchst, um dich wohlzufühlen. Das Universum hält für jedes Lebewesen seine schenkende Fülle bereit. Verwechsle Fülle jedoch bitte nicht mit Überfluss. Wie das Wort schon verrät, ist es überflüssig, mehr haben zu wollen, als man braucht.

Dir wird nun bewusst, dass zu jeder Zeit all das da ist, was dich im Moment nährt und fördert. Du nimmst dir ab jetzt nur so viel, wie du gerade brauchst. Denn nimmst du dir mehr als es bedarf, wirst du langsam aber sicher in die Trägheit hineinrutschen.

Fülle und Reichtum sind nicht mit Besitz gleichzusetzen. Fülle und Reichtum liegen in deinem Herzen verborgen und wollen erkannt werden. Sie brauchen nicht viel, um sich im Leben zu manifestieren. Sie wollen gepflegt werden wie eine Blume, um langsam aber sicher heranzuwachsen.

Die Orchidee zeigt dir, wie du ein gesundes Maß findest, ohne dich selber dabei zu überschätzen noch zu unterschätzen. Oftmals überschätzen wir uns im Leben und nehmen mehr, als uns zusteht. Dann kippt das universelle Gleichgewicht. Genauso ist es, wenn wir uns zu wenig gönnen, weil wir meinen, es würde uns nicht zustehen. So erzeugen wir einen Mangel, der uns unten hält. Lerne, das Gleichgewicht von Geben und Nehmen in dir zu wahren.

Die Kraft der Sonnenblume

Diese Woche wirst du von der Kraft der Sonnenblume begleitet und erfährst eine Erhebung - einen Wachstumsschub in dir. Die Sonnenblume zeigt dir, was es bedeutet, seine wahre Größe zu entfalten.

Als Kind der Sonne das du bist, darfst du dein Licht zeigen. Es gibt keinen Grund, deine Großartigkeit verbergen zu wollen. Die Welt braucht dich in deiner Gänze. Zeige die Kraft, die in dir steckt. Erwecke sie zum Leben.

Die Sonnenblume fördert dich diese Woche darin, dein Potenzial in die Entfaltung zu bringen. Du bist einzigartig und anders. Nimm deine Andersartigkeit an und schäme dich nicht dafür. Lenke deinen Fokus auf die Vollkommenheit deines Wesens, denn du bist gut, wie du bist.

Die Sonnenblume fordert dich auf, mit ihr gemeinsam den Tag zu beginnen, indem du dir gleich morgens nach dem Aufstehen bewusst machst, dass du es verdienst, glücklich zu sein. Sprich positive und aufmunternde Affirmationen. So säst du gleich zu Beginn des Tages Samen für Glück, Freude und Harmonie aus. Bring sie in die Manifestation, indem du dich auf deren Wachstum ausrichtest und fokussierst. Nähre sie mit deiner Hingabe und Zuversicht.

Es kommt immer auf die Sicht der Dinge an. Entscheide dich für die Sonnenseite des Lebens. Die Sonnenblume zeigt dir dieser Tage, was du alles erreichen kannst, wenn du Optimismus walten lässt. Auch dann, wenn dein Tag regnerisch beginnt, lasse es nicht zu, dich von deinen Zielen und Idealen abzubringen. Bleibe dir selbst und deiner positiven Ausrichtung treu. Nichts und niemand kann dich davon abhalten, deinen Weg zu gehen, denn du selbst gibst die Richtung an.

Gestehe dir all das zu, was du brauchst, um glücklich und erfüllt zu sein. Wenn du dich kraftlos und erschöpft fühlst, dann stelle dir vor, wie die Sonnenblume durch dich hindurch über dich hinaus wächst und sich dem Licht der Sonne öffnet und hingibt. So setzt du ein Zeichen für dein Wachstum und kannst dich fallen lassen, um dem Lauf der Dinge vertrauen zu lernen.


Die Kraft der Rose

Diese Woche fließt dir die Kraft der Rose zu. Sie zeigt sich dir von ihrer wilden und ursprünglichen Seite. Sie sagt, es ist Zeit, selbst auferlegte Grenzen zu sprengen, um in die wilde Freiheit auszuschwärmen. Die Rose spricht die Sprache der Unabhängigkeit - sie möchte dich diese lehren. Ein ganz neues Vokabular darf in dir Ausdruck finden. Alte Glaubenssätze werden nun über Bord geworfen.

Unerfüllte Wünsche und Sehnsüchte finden ihren Frieden, denn du erkennst den Ursprung ihres Seins. Dir wird bewusst, dass ihre Erfüllung nicht länger warten muss, denn sie liegt in dir und ist in deinem Herzen verankert. Du brauchst dich nicht nach etwas sehnen, das in weiter Ferne liegt. In deinem Innern findest du den Schatz, um glücklich, erfüllt und zufrieden zu sein. Es bedarf dazu nur einer neuen Einsicht - so nimmst du dankend eine übergeordnete Perspektive ein.

Die Rose fordert dich dazu auf, ganz still zu werden und in deinem Herzen einzukehren. Hier kommst du in Kontakt mit deiner Seele, die mit leisen und weisen Worten zu dir spricht. Hier erfährst du dich in deinem ursprünglichen unverfälschten Sein.

Du erkennst, dass die Zeit gekommen ist, die volle Verantwortung für dein Leben zu übernehmen. Die Rose führt dich zurück zu deinen Wurzeln. Erst wenn du weißt, wer du bist und wo du herkommst, kannst du selbstbestimmt auf deinem Weg voranschreiten.

Sie sagt, es ist wichtig, mit beiden Beinen auf dem Boden zu stehen und den Kontakt zu Mutter Erde zu pflegen. Deswegen lädt sie dich dazu ein, gemeinsam mit ihr Erdungsarbeit zu verrichten. Dazu kannst du dir eine schöne Rose zur Hand nehmen und sie vor deinem Herzen gerade vor dich halten. Nun schließe die Augen und stelle dir vor, wie du eins mit der Rose wirst und eure Wurzeln beginnen, tief in den Erdboden hineinzuwachsen. Sie vereinen sich mit Mutter Erde. Spüre, dass dich Mutter Erde über deine Wurzeln nährt und alles zukommen lässt, was du in diesem Moment für ein erfülltes Leben brauchst. Die Erdkraft fließt in dich und öffnet in deinem Herzen die Blüte der Rose. Sie ist ein Zeichen für die Kraft, die in dir wohnt und zur Entfaltung kommt.

Kommentare:

  1. Wieder einmal sehr passend die Wochenbotschaft! Danke. Deine Karten sind so zart berührend und zugleich inspirierend und geben Kraft und Zuversicht für die eigenen aktuellen Themen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich danke dir von Herzen für dein liebes Feedback :) Es bereitet mir wirklich Freude, die Karten zu gestalten und die passenden Botschaften dazu zu verfassen. Schön, dass sie eine Hilfe darstellen :)

    AntwortenLöschen