01 Januar 2015

Seelenlichtkarte mit Deutung für den Monat Januar 2015


~*Sternenweg*~

Ich wünsche dir ein Frohes Neues Jahr - mögen dich Glück, Frieden, Freude, Liebe und Zufriedenheit erfüllen.

Viel Spaß beim Lesen der Monatsbotschaft :)

 


Deutung der Karte: 

Sternenaktivierung durch die aufgestiegenen Meister
Im Januar erfahren wir eine Sternenaktivierung über unser Herzchakra. Hinter dieser Aktivierung stehen aufgestiegene Meister, die über das Licht der Sterne mit uns in Kontakt treten und zusammenarbeiten. Es sind nicht für jeden die gleichen Meister. Jeder von uns hat einen speziellen oder sogar mehrere Meister an seiner Seite - so wie es unserem derzeitigen Entwicklungsstadium entspricht. Es sind nicht immer die uns bekannten aufgestiegenen Meister - nun zeigen sich auch aufgestiegene Lichtwesen, die bisher mehr im Hintergrund gewirkt haben.

Wechsel in eine neue Seinsebene
Es gibt im Januar ein besonderes übergeordnetes Thema, das derzeit in unserem Leben eine große Rolle spielt und beleuchtet wird. Durch dieses Thema dürfen wir uns wie eine Schlange häuten und in eine neue Seinsebene hinüberwechseln. Die Spiralkräfte der Sterne übernehmen dabei eine Schlüsselfunktion. Denn durch sie erhalten wir diesen Monat die Möglichkeit, einen großen Sprung in uns zu vollziehen. Es beginnt sanft und kreisend auf der inneren Ebene zu schwingen, um sich im Laufe des Jahres auch im Außen sichtbar zeigen zu können. Auch dies äußert sich für uns sehr individuell.

Sich Ruhe gönnen und bewusst nach innen wenden
Jeder wird in sich diesbezüglich alle Antworten finden. Deswegen ist es auch wichtig, nach innen zu gehen und den Austausch zur Seelenebene anzustreben. Denn die Spiralkräfte der Sterne begünstigen diesen inneren Austausch. Sie erleichtern in uns die Öffnung des Kanals, der in die Ebene der Seele hineinführt. Wir dürfen uns den Kanal wie eine Rutschbahn vorstellen. Wir rutschen nun ganz sanft in unser Seelenpotenzial hinein. Vorher entledigen wir uns von altem unnötigen Ballast, damit wir leichter und befreiter durch den Kanal reisen können.

Unser Sternenlichtgefährt - die Merkaba entsteht
Mir wird gezeigt, dass ein Stern um uns herum entsteht. Diesen können wir uns vorstellen wie den Davidstern, der auch in den Proportions-Studien und der Harmonie-Lehre nach Leonardo da Vinci zu finden ist. Der Stern beschreibt durch uns hindurch und um uns herum unsere Merkaba - unser Sternenlichtgefährt. Wir erhalten Einblick in unsere ureigene Harmonie, die in unserem Leben Ausdruck finden und Gestalt annehmen möchte. Dadurch finden wir verstärkt den Anschluss in das Feld der Freien Energie.


Wildpferde und Einhörner sind im Januar an unserer Seite
Schon Ende November habe ich für den Januar eine Horde Wildpferde vor meinem inneren Auge gesehen und etwas später zeigten sich mir auch noch weiße Einhörner. Die Wildpferde leben im Feld der Freien Energie - sie symbolisieren in diesem Zusammenhang gemeinsam mit den Einhörnern die Freiheit auf allen Ebenen. Wir dürfen uns im Januar mit den Wildpferden und den Einhörnern verbinden und ihre Energie in unser Leben einladen. Sie sind uns gute Lehrer - sie können uns zeigen, was es bedeutet, frei zu sein.

Unabhängigkeit leben und die universelle Freiheit spüren
Mit ihrer Hilfe dürfen wir erkennen, wo wir noch in Abhängigkeiten leben und wie wir uns davon lösen können. Sie zeigen uns alternative Lebensmodelle auf, die es heutzutage schon in allen Bereichen gibt - viele Menschen leben und wirken schon im Feld der Freien Energie und geben ihr Wissen gerne weiter. Wenn du es so möchtest, dann steht dir ein Einhorn zur Seite, das im Januar für dich da ist und dich mit seinem Lichthorn am Dritten Auge berührt. Es möchte dir darüber dein geistiges Auge, sowie auch die physischen Augen öffnen. Denn es gibt noch einige Bereiche im Leben, in denen wir noch nicht unserer inneren Stimme und der universellen Freiheit folgen. Dessen sind wir uns (noch) nicht bewusst. Aber wenn du den Mut hast und genau hinschauen möchtest, dann schwingen die Energien im Januar für diesen Entwicklungsprozess genau richtig.

Dein Einhorn
Passend dazu habe ich schon vor mehreren Jahren ein Gedicht geschrieben, welches ich gerne mit dir teilen möchte.
 
Dein Einhorn ist stark und rein
und es wird immer an deiner Seite sein.


Es trägt in sich die höchsten Schöpferenergien
und diese sollen wieder in deinem Herzen einziehen.


Dein Einhorn und du ihr seid Seelenverwandt,
ihr erkennt euch über das innere Band.


Es sendet dir Liebe in jeder Sekunde
und es wacht über dich zu jeder Stunde.


Lausche nun dem inneren Lied der Einheit,
es erzählt von der ewigen Freiheit.


Es ist die Melodie deines wahren Seins,
sei gewiss ihr seid immer und ewig Eins.

Einhorn Sternen Segen
Mit folgendem Kraftbild kannst du dich mit den Einhörnern verbinden.


 Folgendes Lied unterstützt die Botschaft der Karte:~*Ich & Ich - Vom selben Stern*~
https://www.youtube.com/watch?v=FYJbR4Jn4rA 




 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen