26 Januar 2015

Auflösung für die Wochenbotschaft vom 26.01.-01.02.2015

Viel Spaß beim Lesen :)


Lichtvolle Aura
Diese Woche erfährst du eine Erweiterung deines inneren und äußeren Raumes. Gehe immer wieder einmal in dich und atme einige Male ganz bewusst tief ein und aus. Stell dir dabei vor, wie du lichtvolle und erfrischende Energie einatmest und beim Ausatmen alles Beengende und Alte aus dir entlässt.

Durch das bewusste Einatmen dehnst du dein inneres Licht immer weiter aus, sodass es besser in dir und um dich herum zirkulieren kann.

Die Engel zeigen mir, dass wir Menschen meistens nur sehr oberflächlich atmen und dadurch zu wenig Sauerstoff in den Körper gelangt. Deswegen dürfen wir nun lernen, wieder bewusster und tiefer zu atmen. Wenn wir uns erlauben, den Atem Gottes bis in jede Zelle aufzunehmen, dann erlauben wir uns gleichzeitig, unser volles Potenzial zu entfalten. So darf dieser Tage Innen und Außen Eins werden, sodass du dich frischer und weiter fühlst.

Das Thema Urvertrauen spielt diese Woche eine übergeordnete Rolle. Es steht auch in engem Zusammenhang mit unserer Atmung. Im Atem ist alles enthalten. Darüber bist du mit allem verbunden. Darüber findest du den Zugang zum Göttlichen, um dich vollkommen angenommen und genährt zu fühlen. Der Atem nährt dich auf eine ganz besondere Art und Weise. Lass dich diese Woche vom Atem führen. So erhältst du Zugang in neue Räume und Erfahrungswelten.

 

Brunnen der Freiheit
Diese Woche fließt das Wasser des Brunnen der Freiheit in dein Leben. Das Wasser hat die Fähigkeit, alte Wunden zu schließen und damit verbundene Traumata und Erinnerungen auszuschwemmen.

Es gibt Informationen in deinem Zellgedächtnis, die dich derzeit stark belasten und ausbremsen. Du spürst es körperlich als starke Müdigkeit, Sensibilität und Reizüberflutung. So öffne dich dieser Tage für das reinigende Wasser des Brunnen der Freiheit.

Die Engel zeigen mir eine Übung, die du gerne machen darfst, wenn sie dich anspricht. Stelle dir dafür ein Glas Wasser bereit, das du während der Übung in deinen Händen hältst.

Setze dich aufrecht hin und atme einige Male tief ein und aus, bis du fühlst, dass du ganz bei dir und in dir bist. Nun spürst du in dein Herzchakra hinein und gehst darüber in Verbindung mit dem Brunnen der Freiheit. Stelle dir diese Verbindung wie einen Lichtkanal vor, durch den das Wasser des Brunnen nun zu dir strömt. Es erfüllt dein ganzes Sein. Stelle dir vor, wie es jede Zelle deines Körpers erfüllt und reinigt. Sieh, wie es über deine Arme in das Wasser fließt, dass du gerade in deinen Händen hältst. Du erkennst, wie das Wasser im Glas mit Liebe und Freiheit durchgewirbelt wird. Wenn du fühlst, dass es genug ist, dann öffne deine Augen und trinke langsam und dankbar das Glas Wasser aus. Es hat eine sehr erfrischende, bereinigende und belebende Wirkung auf dich.

 

Perle des Erwachens
Die Perle des Erwachens ist ein Vorbote für einen neuen Lebenszyklus, der beginnt. Du spürst diese Woche ganz deutlich, wie ein altes Kapitel in deinem Leben abgeschlossen wird.

Du bringst etwas zu Ende, damit etwas Neues beginnen kann. Dabei vernimmst du in dir den Ruf der Perle des Erwachens, denn sie reift schon seit Längerem in dir heran. Sie leitet dich an in diesen Tagen des Übergangs.

Es ist eine sehr magische Zeit, die du gerade durchlebst. Du spürst schon den Zauber des Neuanfangs und es kribbelt in deinen Händen, denn am Liebsten möchtest du sofort loslegen und dich in das Neue reinstürzen. Doch bleibe geduldig und besinne dich auf die Gegenwart. Genieße diese Zeit in vollen Zügen und erlaube dir, dich ganz langsam und besonnen für all das zu öffnen, was noch vor dir liegt. Du brauchst nicht zu hasten - alles ist bereits da und fließt auf ganz natürliche Weise in dein Leben.

Die Engel zeigen mir eine kleine feine Übung für dich. Setze dich dafür entspannt hin, schließe die Augen und forme deine Hände vor deinem Herzchakra zu einer Schale. Fühle, dass in deinen Händen eine Perle liegt. Es ist die Perle des Erwachens. Sie liegt dort, weil sie in dir herangereift und ein Teil von dir ist. Nichts kann dein Erwachen aufhalten, denn du hast es bereits in dir zum Leben erweckt. So sei dir sicher, dass du auf dem richtigen Weg bist. Es ist dein Weg - der Weg deiner Seele.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen