17 Dezember 2014

Tagesimpuls für den 17.12.2014


Wähle intuitiv ein Kraftsymbol :)



Auflösung



Schutzengeltrost
Affirmation: “Ich verbinde mich mit meinem Schutzengel und seiner Liebe.“

Der Schutzengeltrost rieselt auf dich herab und hüllt dich ein in Gottes Segen. Er begleitet dich zu jeder Zeit und auf allen Wegen. Wo du auch stehst im Leben, dein Schutzengel steht dir zur Seite und begleitet dich. Von ihm bist du immer gut und liebevoll beraten. Niemals lässt er dich im Dunkeln stehen. Er entzündet eine Kerze in deinem Innern, um dir Wärme und Geborgenheit zu spenden. Verbinde dich mit deinem Schutzengel und vertiefe die Beziehung zu ihm. Das stärkt euer inneres Band und somit eröffnen sich dir immer klarer die lichtvollen Pfade im Leben. Dein Schutzengel ist dein Leitstern und er steht immer hinter dir.


Lichtflut
Affirmation: “Ich lenke die Lichtflut mithilfe meines Schutzengels bis in die Zellebene hinein.“

Die Lichtflut erreicht dich, weil es Zeit ist, neue Wege zu gehen. Es ist Zeit, das Alte hinter dir zu lassen und in Frieden und Liebe einen Abschluss zu finden. Hier und jetzt darfst du all das geschehen lassen. Es entspricht deinem Wesen, leicht zu sein und in Freude deinen Weg zu gehen. Das Licht durchflutet ganz sanft dein ganzes Sein, alle deine Körper und Schichten, alle deine Zellen, alle Muster und Glaubenssätze und sie nimmt alles mit sich hinweg, was dir nicht mehr förderlich ist im Leben. Lass es vertrauensvoll geschehen. Das Flutlicht handelt immer zu deinem höchsten Wohl und löst nur das auf, was dir wirklich nicht mehr dient.


Kristalltor
Affirmation: “Ich bin klar wie ein Kristall.“

Das Kristalltor öffnet seine Pforten. Gehe hindurch und nimm an den Segen der Reinigung. Fühle die frische und erquickende lebendige Energie, die in dir wieder zum Fließen gebracht wird. Werde freier und freier, atme tief durch und erfreue dich deines Lebens. Es ist wunderbar das kristalline Sein. Genieße das Klarwissen deiner Seele. Sie weiß um die fördernden Ströme des Lebens und leitet dich an, auf ihren Wellen zu reiten. So gehst du mehr und mehr ein in das multidimensionale kosmische Sein. Und du wirst spüren und wissen, wo dein Ursprung liegt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen