22 Dezember 2014

Auflösung für die Wochenbotschaft vom 22.12.-28.12.2014


Krafttier Hirsch
Die Zeit ist gekommen, dich so zu zeigen, wie du wirklich bist. Viel zu lange bist du mit gesenktem Blick durch das Leben gegangen, aus Angst es könnte jemand dein wahres Wesen und deine Größe erkennen. Mach dich nicht kleiner, als du bist. Du weißt, dass du ein Lichtträger bist. Du bist auf die Erde gekommen, um zu strahlen und es somit in die weite Welt zu tragen. Traue dich endlich, aus deinem eigenen Schatten herauszutreten. Traue dich, deine Ängste abzulegen und sie nicht weiter zu nähren. Erhebe dich über sie hinweg und wende dich dem Licht zu, das du bist. Es ist einfacher, als du derzeit zu glauben vermagst. Die Angst ist es, die dich noch zurückhält und bremst. Aber sie ist nicht real. Sie ist ein illusorisches Gedankenprodukt, welches dich wie ein Phantom verfolgt und einnimmt. Nutze dein inneres Wissen und deine Weisheit und schenke dem Licht, das du bist, dein Vertrauen. Es besitzt die Macht, dich anzuleiten, um in deiner Größe zu erwachen. Diese Woche findest du in dir den Zugang zu deiner ureigenen Lichtquelle. Ich der Hirsch leite dich an, dieses dein Licht in dir in die richtigen Kanäle zu lenken. Du wirst eine Klärung in deiner Gefühlswelt erfahren, denn dort gibt es ein Thema, welches dich betrübt und somit auch dein Licht trübt und filtert. Du darfst nun den Dimmer deines Lichtes betätigen und ihn so hochdrehen, wie du dich wohl damit fühlst. Tue dies in DEINEM Tempo. Das ist ganz wichtig. Du selbst weißt am besten, was sich gut anfühlt. Vertraue dir.

 
Krafttier Eichhörnchen Auch harte Nüsse lassen sich knacken. Es braucht zwar einen größeren Kraftaufwand, aber dafür weiß man danach zu schätzen, was man hat. Wenn du nun schon länger an einem Thema zu knabbern hast, dann sei gewiss, dass die Lösung und somit auch die Erlösung naht. Es braucht Zeit und vor allem Geduld, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Ich das Eichhörnchen möchte dich dabei ein Stück weit auf deinem Weg begleiten. Diese Woche wollen wir gemeinsam einen Blick in deinen Erfahrungsschatz werfen. Denn dort liegt ein Geschenk für dich bereit. Du bist die Summe deiner Erfahrungen - sie bilden deine Basis. Nutze dein inneres Wissen, das in dir herangereift ist, und baue darauf auf. Erfahrungen sind sehr wertvoll - daher bist du der einzige Mensch in deinem Leben, der weiß, warum du so handelst, wie du handelst. Deshalb ist es nun besonders wichtig, genau hinzuschauen und nicht den Kopf wegzudrehen, weil du etwas nicht sehen möchtest. Habe keine Angst vor Veränderung. Das Leben ist stete Veränderung und wandelt sich in jeder Sekunde. Was dir heute noch grau erscheint, kann morgen schon in bunten Farben schillern. Nutze die Kraft der Visualisierung und sieh für dich immer das Beste. Es steht dir zu, das Gute in dein Leben einzuladen. Gerne darfst du auch Hilfe annehmen - ich will dir helfen, deine harte Nuss zu knacken.

 
Krafttier Fuchs Derzeit lässt du dich sehr schnell verunsichern. In dir ist ein Teil weggebrochen und du suchst nach ihm, weil du meinst, ohne diesen Teil würde dir Sicherheit fehlen. Es ist die Macht der Gewohnheit, die dich unsicher werden lässt. Nur weil jetzt etwas anders läuft, als du es gewohnt bist, heißt das doch nicht, dass es dich aus deiner Bahn werfen muss. Da du immer wieder in Phasen der Transformation steckst, ist es ganz normal, dass das alte bequeme wegfällt. Denn nur so erhältst du die Chance, etwas zu ändern und das Neue in deinem Leben willkommen zu heißen. Erlaube dir die Sicht, dass nun viel Schöneres und Stimmigeres für dich bereitsteht und an dieser Stelle am Wachsen ist. Nähre die Leere in dir mit Liebe und Zuversicht. Ich der Fuchs möchte dich dieser Tage durch die Dunkelheit in dir führen und dir zeigen, dass auch dieser Weg ein Pfad des Lichtes ist. Wenn der Tag zur Nacht wird, verlasse ich mich voll und ganz auf meine Sinne und folge ihnen. So bewege ich mich voller Vertrauen in meine Intuition durch die Dunkelheit. Besonders in Zeiten der Verdunkelung ist es wichtig, dir über deine Gefühlswelt klar zu werden. Deine Emotionen beeinflussen sehr stark deine Handlungen. Schau, wo sie herkommen - ob du sie länger in dir tragen möchtest oder ob du sie doch besser loslässt, weil sie dich belasten und ängstigen. Ich nehme dich dabei gerne an die Hand und gemeinsam begrüßen wir die Morgensonne an deinem inneren Horizont.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen