07 Dezember 2014

Auflösung für die Wochenbotschaft vom 08.12.-14.12.2014





Drachenperlen: 
Diese Woche kullern Drachenperlen in dein Leben. Eine Welle der Barmherzigkeit erreicht dich. Tief in deinem Innern schlummert ein Schmerz, der dich lange beeinflusst und beeinträchtigt hat. Diese Wunde liegt im Dunkeln verborgen und konnte nie richtig heilen, denn du hast dir nicht erlaubt, das Feuer der Heilung dorthin zu lenken. Zu präsent war die Angst, diesen Schmerz erneut spüren zu müssen. Die Drachenperlen erweichen nun dein Herz und bringen dich in Kontakt mit dem Kern deiner Liebe. Dieser Kern ist wie ein Same, der durch deine Sanftmut zum Keimen und Wachsen gebracht wird. Pflege diese Woche den Same deiner Liebe, indem du in dir Vergebung und Heilung findest. Grenzenloses Mitgefühl wirst du in der Vergebung erfahren. Wenn es stimmig für dich ist, dann begegne dir selbst durch einen innigen und liebevollen Blick in den Spiegel. Sieh dich an und betrachte dich im Lichte der Liebe. Erkenne, dass die Liebe dich geformt und erschaffen hat. Du bist ein Abbild der Liebe und dieses darfst du in dir zum Leben erwecken. Unterstützend zu diesem tief gehenden Ereignis in dieser Woche wird dir von Erzengel Chamuel ein warmer einhüllender Mantel der bedingungslosen Liebe umgelegt. Er ist innen kuschelweich und zart roséfarben und außen aus purpurfarbenem fließendem Samt. Spüre hinein in den Mantel, der dir eine liebevolle Begegnung mit dir selbst schenkt - in ihm erfährst du Geborgenheit und Herzenswärme, die dich aus dem Urgrund deines Seins erreichen und erweichen. 


Feuertaufe: 
In dieser Woche begibst du dich an den Ort in dir, an dem dein Feuer ruht. Dort wirst du vom Lebensfeuer der Drachen berührt - sie nennen es Feuertaufe. Sie weihen dich ein in ihr Feuerwissen. Sie offenbaren dir ihren Umgang mit dem Feuer des Lebens, sodass du dadurch in dir deine eigene stimmige Interaktion finden kannst. Das Lebensfeuer hat eine sehr mächtige Kraft in sich. Lerne diese Kraft in dir zu bändigen und in fördernde Bahnen zu lenken. Bleibe bei deinem eigenen Feuer - bewahre es in dir. Die Lebensfeuer der Menschen begegnen sich täglich und verbinden sich auch gerne. Oftmals verstricken sie sich auch und es entsteht ein *Spiel mit dem Feuer*, das kaum mehr unter Kontrolle zu bringen ist. Gehe weise mit deiner inneren Feuerkraft um und werde dir bewusst über den Sinn ihres Seins. Das Lebensfeuer ist dein Verbündeter - in ihm findest du den Funken deiner Selbst wieder. Dieser Funke ist Träger deiner Essenz und er nährt und belebt das Feuer. Verbinde dich mit deiner Essenz. Die Drachen geben dir ein Bild mit auf den Weg, mit dem du arbeiten darfst. Sie sagen: „Stelle dich hinein in dein Feuer und lasse den Funken deiner Selbst in dir arbeiten. Schaue, wo er hinfließt - schaue, was er dir aufzeigt. Bitte den Funken deiner Selbst um ein Zeichen.“ Die Drachen zeigen mir, dass sie sich selbst als Mittler zwischen den Welten ansehen - das Feinstoffliche und das Stoffliche dürfen sich diese Woche sanft berühren und ineinanderfließen, sodass dir ein einprägsames Erlebnis dieser Tage wiederfahren wird. Sei achtsam und offen - nähre dein Lebensfeuer mit Vertrauen und Hingabe. 


Seelenfeuer:
Diese Woche gibt es ein Erwachen in dir. Dir wird bewusst, dass du selber die Zügel deines Lebens in den Händen hältst. Dein Blick wird auf deine Entscheidungskraft und die damit verbundenen Konsequenzen gelenkt. In jede Handlung, die du ausübst, lenkst du die Kraft deines Feuers hinein. Diesem Feuer liegt eine Fließrichtung - eine Ausrichtung zugrunde, die du selber wachgerufen und auf den Weg gebracht hast. Das Feuer ist ein Verbündeter der Manifestation. Dort wo es ins Leben fließt, nimmt es Form an und wird zur Realität. Die Drachen möchten dich an die Hand nehmen und dich an den Ursprung deines Feuers heranführen - an dein Seelenfeuer. Wenn du eintrittst in dein Seelenfeuer, dann darf all das an die Oberfläche deines Bewusstsein steigen, was nicht deinem wahren Wesen entspricht. Es wird zu Schall und Rauch verblassen und übrig bleiben wird das, was beständig und wahrhaft ist - das Wesen deiner Seele. Deine Seele nährt dein Feuer - sie ist standhaft und zielgerichtet. Trete ein in dein Seelenfeuer und lasse geschehen, was geschehen möchte. Habe dabei keine Angst - Angst existiert für die Seele nicht. Die Seele möchte dir Erfüllung schenken und Ausdruck erfahren. Lasse das Seelenfeuer walten und lege dein Vertrauen in diesen Prozess der Bewusstwerdung. Mache dich auf den Weg, auf dem du dir selbst begegnen wirst. Deine Seele ist der Weg - du bist der Weg - du bist Erfüllung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen