24 November 2014

Auflösung für die Wochenbotschaft vom 24.11.-30.11.2014


Lichtrose:
Die Lichtrose erhellt diese Woche deinen Herzensraum, weil sie dich auffordern möchte, in die Stille zu gehen. Besinne dich auf dich selber und gönne dir Ruhe, um dir deiner Herzensqualitäten bewusst zu werden. Besorge dir gerne eine schöne Rose und stelle sie an einen Ort, an dem du sie oft sehen kannst. Nimm sie in deine Hände und schaue sie dir einmal näher an. Rieche ihren Duft und spüre in dich hinein, in welchem Bereich deines Lebens sie dich berührt. Lausche ihrem Liebeslied, dass sie für dich erklingen lässt. Die Lichtrose wird begleitet von einem Engel der Hingabe. Er möchte dich lehren, was es bedeutet, dich bewusst deinen Herzenswünschen zuzuwenden, um sie in die Manifestation zu bringen. Deine Wünsche wollen gepflegt werden, so wie eine Rose im Garten gepflegt werden möchte. Sie wollen deine Aufmerksamkeit auf sich ziehen, um dir zu vermitteln, dass es Zeit, Geduld und Hingabe benötigt, damit sie einmal Form in der materiellen Welt annehmen zu können. Dabei ist es sehr hilfreich, immer die Version der Wunscherfüllung im Herzen zu bewahren. Diese Vision wirkt wie ein Kompass, der dich deinen Wünschen näher bringt <3

Phönixflug:
Der Phönixflug eröffnet dir diese Woche die Möglichkeit, unliebsame Muster in die Transformation zu bringen. Dazu ist es hilfreich, dir bewusst zu machen, was du ändern möchtest in deinem Leben. Welches Thema begegnet dir wieder und wieder und scheint dich nicht loslassen zu wollen? Schreibe es dir einmal auf, um es schwarz auf weiß vor dir liegen zu haben. Dann schreibe darunter, was du ändern möchtest, damit dieses Thema endlich gelöst werden kann. Und darunter schreibe dir auf, wie du dich fühlst, wenn es wirklich in die Transformation gegangen ist. Durch diese Bewusstwerdung kurbelst du den Transformationsprozess aus eigener Kraft an und darfst den Phönixflug erfahren. Lies dir diese Woche täglich deine Niederschrift durch und schaue, dass du deine Handlungen an deine Änderungswünsche anpasst. Die gelebte Tat ist das stärkste Zeichen, das du dir selbst und dem Universum schenken kannst, um zu zeigen, dass du die Verantwortung für dein Leben übernimmst. Diese Woche begleitet dich ein Feuerengel, um dich in die Kräfte der bewussten Wandlung einzuweisen. Zünde dir jeden Abend eine Kerze an und beobachte ihren Tanz. Darüber lädst du das Feuer ein, in deiner Tiefe zu wirken und dich in der Lösungsarbeit zu begleiten <3

Tor der Selbstliebe:
Diese Woche schreitest du durch das Tor der Selbstliebe, um noch tiefer in dein Mitschöpferpotenzial einzutauchen und es an die Oberfläche zu bringen. Du darfst erkennen, dass du alles erreichen kannst, wenn du es dir von Herzen wünscht. Alles was reinen Herzens gewünscht, gedacht und ausgesprochen wird, wird Anklang im Außen finden und Manifestation erfahren. Der Klang deines Herzens wird immer das anziehen, was er aussendet - reine Liebe und Annahme. Das Tor der Selbstliebe wird dir von einem Kristallengel geöffnet, der dich voller Freude begrüßt und empfängt. Dieser wunderschön schillernde Engel überreicht dir einen ganz klaren und reinen Kristall, mit dem du arbeiten darfst, wenn du es möchtest. Stelle dir dazu jeden Morgen und Abend vor, wie du ihn in deinen Händen hältst und er dir Klarheit über deinen Ursprung schenkt - gerne nimm dazu wirklich einen Bergkristall in die Hände. In deiner Ursprünglichkeit badest du in der unerschöpflichen Liebe zu dir selbst, die immer in dir zum Fließen gebracht werden kann und niemals versiegt. Dort findest du alles, was dich ganz sein lässt. Dort erfährst du Einheit und Ganzheit. Fühle immer wieder hinein in deinen Ursprung. So kannst du diese Einheit und Ganzheit auch hier auf der Erde verankern und erfahren <3

Copyright: Diana Pflanz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen