03 Oktober 2014

Seelenlichtkarte mit Deutung für den Monat Oktober ~*Ruf der Göttin*~

 

 Kraftplatz

Um dem Ruf der Göttin zu folgen, ist es am besten, du begibst dich in die Natur. Es sollte ein Platz sein, den du sehr gerne magst und den du öfters aufsuchst. Solch ein Ort in der Natur, von dem du dich angezogen fühlst, nennt man auch Kraftplatz. Vielleicht steht dort ein alter großer Baum oder es ist ein See, den du in dein Herz geschlossen hast. Was auch immer dich dorthin zieht, folge deiner Intuition und suche diesen Platz auf. Sobald du dort angekommen bist, stimme dich bewusst ein auf die Schwingung, die dort herrscht. Nutze all deine Sinne, um die Natur in ihrer Gänze wahrzunehmen. Lass dir dafür die Zeit, die du brauchst. Wenn du nun diesen Ort in dir aufgesogen hast, wird es Zeit, sich nach innen zu wenden. Schließe deine Augen und nimm diesen Kraftplatz aus deiner inneren Sicht heraus wahr. Hier fließen Energien aus höheren Seinsebenen ein und versorgen das Areal mit Licht, Liebe und Informationen. Es stellt auch eine Pforte dar, durch die Lichtwesen Raum nehmen können, um mit Mutter Erde in Austausch zu gehen. Es ist also auch ein Treffpunkt, an dem Kommunikation stattfinden darf. Dieser Platz hat somit die besten Voraussetzungen dafür, damit du mit deinem Seelenlicht in Resonanz und Austausch gehen kannst. Du hast dich auf den Weg hierher begeben, weil du als Seele in den Tiefen der Natur zu Hause bist und dich hier in deiner eigenen Tiefe und Essenz erfahren und wiedererkennen kannst. Die bewusste Zuwendung zur Natur lässt in dir ein Lied erklingen, dass dich schon sehr lange begleitet. Es ist das Lied und der Klang deiner Seele. Hier an diesem Kraftplatz kannst du dieses Lied in dir schwingen und erklingen lassen. Hier kannst du dich und deinen Weg wiederfinden. Dieser Ort ist perfekt, um in die Meditation zu gehen. Meditation bietet der Seele Raum, um sich entfalten zu können. Wenn du hier meditierst, öffnen sich leichter die Pforten, die dich in die Tiefe deines Inneren hineinführen und dich deinen Seelenklang erfahren lassen. Wenn du den Ruf der Göttin in dir vernimmst, dann verspürst du eine Sehnsucht nach Zuwendung und Annahme. Vielleicht suchst du danach im Außen, wirst aber auf Dauer nicht fündig. Deine Seele nutzt diese Sehnsucht als Medium, um dich auf sich aufmerksam zu machen. Sie wünscht sich, dass du dich ihr zuwendest und ihre Bedürfnisse wahrnimmst und annimmst, damit du sie durch bewusste Taten in die Erfüllung bringen kannst. Wende dich also hier an diesem besonderen Kraftort nach innen, um den Bedürfnissen deiner Seele zu lauschen - es sind deine sehnlichsten Wünsche, die in dir schlummern. Erkenne alle Unzulänglichkeiten, die in dir herrschen, damit du sie in die Lösung bringen kannst. Um dies zu tun, bedarf es vorerst einer ehrlichen Einsicht. Wenn du diese für dich gewonnen hast, kannst du schauen, ob sie mit deinen Einstellungen zum Leben in harmonischem Einklang stehen oder ob du bereit bist, sie zu deinem eigenen Wohle zu überdenken und zu ändern. Das geschieht nicht von heute auf morgen. Es braucht Zeit, um das wahre Wesen deines Selbst ans Licht zu bringen und zu leben. Dieser Kraftort kann dir dabei eine große Hilfe leisten. Nimm sie dankend an und komme so oft du möchtest hier her, um deinen Seelengrund zu erforschen. Führe begleitend gerne ein Tagebuch. Falls Fragen in dir entstehen und du nach Lösungen suchst, kannst du hier in die Stille gehen, um für dich Antworten zu finden. Schreibe ganz frei und intuitiv. Deine Seele wird Antworten und Erkenntnisse auf das Papier fließen lassen.

Deutung der Karte:
Der Ruf der Göttin möchte dich hinaus in die Natur locken, um den goldenen Oktober hautnah mitzuerleben. Beobachte, wie die Bäume freudvoll ihre Blätter und Früchte abwerfen, um sich bald tief in ihr Inneres zurückzuziehen und sich der Kraft ihrer Wurzeln zu besinnen. Diese Zeit des Rückzugs wird eingeläutet durch ein intensiv leuchtendes Farbenspiel, das Mutter Erde uns schenkt. Die Naturkräfte weisen dir diesen Monat den Weg nach innen. Das goldene Licht der Sonne möchte dich gerne dabei begleiten und schenkt dir tiefe Einsichten und Erkenntnisse, wenn du es zulässt und annimmst. Gehe so oft, wie es dir möglich ist, spazieren und lass dich vom Licht der Sonne erfüllen und einhüllen. Der Weg zum inneren Seelenlicht ist gekennzeichnet von Fülle. In dir ist alles vorhanden, um dich genährt, geliebt und behütet zu wissen. Wenn du Freude daran hast, sammle die Geschenke des Herbstes, die jetzt überall draussen zu finden sind und gestalte eine Herbstschale oder einen Herbstkranz, der ein Symbol deiner inneren Fülle sein darf. 

Folgendes Lied unterstützt die Botschaft der Karte:
~*VIVALDI: The Four Seasons - Autumn*~ 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen